Feuerwehrfest 2018

Die Freiwillige Feuerwehr Langenzerdorf, beliebteste Feuerwehr des Weinviertels, konnte sich trotz dem regnerischen Wetter am 1. und 2. September über viele Besucher bei Ihrem Feuerwehrfest freuen.

Auch wenn das Wetter am Samstag nicht ganz mitspielte, wurde den Langenzersdorferinnen und Langenzersdorfern vergangenes Wochenende viel geboten. Die Helfer wussten sich zu helfen, unterstützt durch die im Ort ansässige Firma zeltstadt.at konnten noch schnell einige Zelte aufgebaut werden, um die Besucher am Vorplatz der Feuerwehr vor den Regentropfen schützen. Das bewährte Küchenteam der Florianis verwöhnte seine Gäste schon Samstag Mittags mit Speis und Trank. Im Feuerwehrhaus konnte sich die jüngsten Besucher währenddessen bei einer Feuerwehr-Rätselrally versuchen und im Anschluss die aufregenden Rundfahrten im Feuerwehrauto genießen.

Nach dem krönenden Abschluss des Langenzersdorfer Ferienspiels, sorgte der Zauberer für erstaunte Gesichert und viel Gelächter, während die Erwachsenen den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen aufklingen ließen.

Zum Hauptabendprogramm spielte die beliebte Band  „Amadors“ aus ihrem breiten Repertoire, bevor um 1 Uhr Nachts der DJ für alle Jungen und Junggeblieben auflegte. Die Bar in der Feuerwehrhalle war bis in die frühen Morgenstunden gut besucht und der eine oder andere Nachtschwärmer ist vermutlich erst im Morgengrauen nach Hause gegangen.

Sonntag morgens waren die Florianis natürlich wieder bereit um das Feuerwehrhaus für die Feldmesse herzurichten. Die sehr gut besuchte Fahrzeughalle bat, im Anschluss an die Messe, auch den würdigen Rahmen für die Angelobungen, Beförderungen, Ernennungen und Ehrungen. Beim Frühschoppen mit den Kameraden der Enzersfelder Feuerwehrmusik, genossen die Gäste ausgezeichnete Essen und Trinken bei aufgezeichneter Bewirtung.

 

Für die Feuerwehr Langenzersdorf war es auch dieses Jahr wieder eine große Freude mit seinen Gästen zu feiern. Die gesamte Mannschaft freut sich schon auf das große Jubiläumsfest zum 140jährigen Bestehen im kommenden Jahr. 


© Freiwillige Feuerwehr - Langenzersdorf
Unternehmensgegenstand: Wahrnehmung der Aufgaben im Sinn des NÖFG, Dienstordnung und Dienstanweisungen des NÖLFV.
Diese Homepage ist ein elektronisches Informationsmedium über den Aufbau, die Organisation sowie Geschehnisse der FF Langenzersdorf.
Organ gem. §41 NÖFG 2016: Kommandant HBI Stefan Janoschek, Mitgliederversammlung
Veröffentlichung oder Vervielfältigungen von Texten und Fotos dieser Homepage nur nach ausdrücklicher Zustimmung der FF Langenzersdorf.
Als Hersteller der Fotos gilt die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf. Auf § 74(1) Urheberrechtsgesetz zum Schutz von Lichtbildern wird hingewiesen
Impressum