eiko_icon Türöffnung nach Wasserschaden


Einsatzart: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Einsatzort: 2103, Rebschulgasse
Datum: 17.06.2017
Einsatzbeginn: 18:29 Uhr
Einsatzende: 19:05 Uhr
Alarmierung über: Telefonisch
Mannschaftsstärke: 2
eingesetzte Kräfte :

FF Langenzersdorf
Polizei

    Fahrzeuge : Kommando 2  
    Technischer Einsatz

    Am Abend des 17. Juni wurde die Feuerwehr Langenzersdorf telefonisch von der Polizei zu einer Türöffnung wegen eines vermutlichen Wasserschadens angefordert.

    Da gerade noch ausreichend Personal auf Grund der Brandsicherheitswache des zeitgleich stattfindenden Kellergassenfestes verfügbar war, konnte direkt zum Berufungsort ausgerückt werden.

    An der Einsatzstelle angekommen wurde die Wohnungstüre mittels Türöffnungswerkzeug geöffnet. Nachdem die Wohnung im Beisein der Exekutive und eines Installateurs auf mögliche Schäden die für den Wasserschaden in der darunterliegenden Wohnung verantwortlich sein könnten, kontrolliert wurde konnte der Einsatz wieder beendet werden.


    © Freiwillige Feuerwehr - Langenzersdorf
    Unternehmensgegenstand: Wahrnehmung der Aufgaben im Sinn des NÖFG, Dienstordnung und Dienstanweisungen des NÖLFV.
    Diese Homepage ist ein elektronisches Informationsmedium über den Aufbau, die Organisation sowie Geschehnisse der FF Langenzersdorf.
    Organ gem. §41 NÖFG 2016: Kommandant HBI Stefan Janoschek, Mitgliederversammlung
    Veröffentlichung oder Vervielfältigungen von Texten und Fotos dieser Homepage nur nach ausdrücklicher Zustimmung der FF Langenzersdorf.
    Als Hersteller der Fotos gilt die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf. Auf § 74(1) Urheberrechtsgesetz zum Schutz von Lichtbildern wird hingewiesen
    Impressum