Einsatzübung in der Volksschule

Am Sonntag, den 20. Juni übte die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf einen Brand in der nahegelegenen Volksschule.

Auf Grund von Covid-19 musste die Übung leider ohne den Schülerinnen und Schülern stattfinden.

Das Übungsszenario bestand aus einem Brand im 2. Stock und mehreren vermissten Kindern. Ein Atemschutztrupp der Florianis ging durch den Haupteingang in den 2. Stock, um sofort mit der Suche nach den Kindern zu beginnen und den Brand zu löschen. Ein 2. Trupp konnte mittels Leiter durch ein offenes Fenster im 1. Stock ins Gebäude gelangen.

Durch die Verwendung mehrere Belüfter könnte das Gebäude auch schnell von Rauch befreit werden und alle Kinder in Sicherheit gebracht werden.

 


© Freiwillige Feuerwehr - Langenzersdorf
Unternehmensgegenstand: Wahrnehmung der Aufgaben im Sinn des NÖFG, Dienstordnung und Dienstanweisungen des NÖLFV.
Diese Homepage ist ein elektronisches Informationsmedium über den Aufbau, die Organisation sowie Geschehnisse der FF Langenzersdorf.
Organ gem. §41 NÖFG 2016: Kommandant HBI Stefan Janoschek, Mitgliederversammlung
Veröffentlichung oder Vervielfältigungen von Texten und Fotos dieser Homepage nur nach ausdrücklicher Zustimmung der FF Langenzersdorf.
Als Hersteller der Fotos gilt die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf. Auf § 74(1) Urheberrechtsgesetz zum Schutz von Lichtbildern wird hingewiesen
Impressum