1926 Benzinmotorspritze V 2

Informationen zum Fahrzeug:

Im Jahre 1925 gab es erste Besprechungen über den Ankauf einer Benzinmotorspritze. Nach Verhandlungen mit der Firma Knaust wurde beschlossen, um 11.800 Schillig eine solche Spritze anzukaufen. Am Sonntag, den 6. Juni 1926 wurde die Motorspritze eingeweiht. Ab dem Jahr 1949 wurde die Motorspritze bei Bedarf vom LKW Dodge gezogen. Die Benzinmotorspritze befindet sich heute noch im Besitz der Feuerwehr Langenzersdorf.

 

Daten:
Fahrgestell / Type: Firma Knaust  2-rädrige Benzinmotorspritze Type F3441-S8
Funktion bei der FF:
Motorspritze
Mannschaft: 1 : 3
Indienststellung: 1926
Außer Dienst gestellt: -

© Freiwillige Feuerwehr - Langenzersdorf
Unternehmensgegenstand: Wahrnehmung der Aufgaben im Sinn des NÖFG, Dienstordnung und Dienstanweisungen des NÖLFV.
Diese Homepage ist ein elektronisches Informationsmedium über den Aufbau, die Organisation sowie Geschehnisse der FF Langenzersdorf.
Organ gem. §41 NÖFG 2016: Kommandant HBI Stefan Janoschek, Mitgliederversammlung
Veröffentlichung oder Vervielfältigungen von Texten und Fotos dieser Homepage nur nach ausdrücklicher Zustimmung der FF Langenzersdorf.
Als Hersteller der Fotos gilt die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf. Auf § 74(1) Urheberrechtsgesetz zum Schutz von Lichtbildern wird hingewiesen
Impressum