eiko_icon Wohnhausbrand am vierten Adventsonntag


Einsatzart: Brandeinsatz > Sonstiges
Einsatzort: 2103; Bahnboden
Datum: 21.12.2014
Einsatzbeginn: 15:22 Uhr
Einsatzende: 16:15 Uhr
Alarmierung über: Personenrufempfänger
Mannschaftsstärke: 38
eingesetzte Kräfte :

FF Langenzersdorf
Polizei

    Fahrzeuge : Kommando  Tanklöschfahrzeug 1  Tanklöschfahrzeug 3  Rüstfahrzeug  
    Brandeinsatz

    Am Sonntag dem 21.12.2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf um 15:21 zu einem Wohnhausbrand am Bahnboden alarmiert. Wenige Minuten nach der Alarmierung waren die ersten voll besetzten Einsatzfahrzeuge auf dem Weg zum Einsatzort und wurden dort bereits von den Eigentümern des Hauses, Anrainern sowie der Polizei empfangen. Nach kurzer Lageerkundung durch den Einsatzleiter stand fest, dass niemand im Haus war. Ein Atemschutztrupp ging mit einer Kübelspritze und der Wärmebildkamera in den hintern Teil des stark verrauchten Anwesens. Schon vor dem Eintreffen der Freiwilligen hat ein couragierter Nachbar den Brand im Wintergarten des Hauses bereits mit Schaumlöschern bekämpft und so schlimmeres verhindert. Die Feuerwehr löschte den Brand vollständig ab und räumte verkohlte Gegenstände ins Freie. Anschließend wurde das Haus durch den Einsatz des Druckbelüfters vom Rauch befreit. 

    Nach dem Einrücken ins Feuerwehrhaus und dem Herstellen der Einsatzbereitschaft war dieser Einsatz nach ca. einer Stunde wieder beendet. 

     

     

    Einsatzbilder


    © Freiwillige Feuerwehr - Langenzersdorf
    Unternehmensgegenstand: Wahrnehmung der Aufgaben im Sinn des NÖFG, Dienstordnung und Dienstanweisungen des NÖLFV.
    Diese Homepage ist ein elektronisches Informationsmedium über den Aufbau, die Organisation sowie Geschehnisse der FF Langenzersdorf.
    Organ gem. §41 NÖFG 2016: Kommandant HBI Stefan Janoschek, Mitgliederversammlung
    Veröffentlichung oder Vervielfältigungen von Texten und Fotos dieser Homepage nur nach ausdrücklicher Zustimmung der FF Langenzersdorf.
    Als Hersteller der Fotos gilt die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf. Auf § 74(1) Urheberrechtsgesetz zum Schutz von Lichtbildern wird hingewiesen
    Impressum