eiko_icon Verkehrsunfall A22 mit 3 PKW



Einsatzort: 2103, A22 Donauuferautobahn
Datum: 05.10.2019
Einsatzbeginn: 14:03 Uhr
Alarmierung über: stiller Alarm
eingesetzte Kräfte :

FF Langenzersdorf
Polizei
    ASFINAG
      Rettungsdienst
        FF Korneuburg

          Fahrzeuge : Kommando  Voraus  Tanklöschfahrzeug 3  Versorgungsfahrzeug  Rüstfahrzeug  
          1

          Am Samstag den 05.10.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf um 14:03 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die A22 Donauuferautobahn Richtungsfahrbahn Stockerau alarmiert.

          Aufgrund einer laufenden Übung konnte das Vorausfahrzeug unverzüglich zur Einsatzadresse ausrücken. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß von insgesamt drei PKW's wobei zwei davon verkehrsbehindernd auf dritter und zweiter Spur zum stillstand kamen, ein weiterer PKW wurde auf den Pannenstreifen gegen eine Leitschiene geschleudert. Die ebenfalls anwesende Autobahnpolizei sicherte die Unfallstelle bereits ab und verletzte Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

          Vermutlich aufgrund des starken Verkehrsaufkommen ist es im Staubereich zu einem weiteren Verkehrsunfall gekommen, weshalb die Feuerwehr der Stadt Korneuburg zur Unterstützung angefordert wurde und in weiterer Folge die Bergung eines verunfallten PKW's übernahm.

          Die weiteren beteiligten Unfallfahrzeuge wurden durch die Kräfte der Feuerwehr Langenezersdorf von der Autobahn verbracht und gesichert abgestellt.

          Nachdem der Verkehrsweg freigemacht wurde konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken.

           

          Einsatzbilder


          © Freiwillige Feuerwehr - Langenzersdorf
          Unternehmensgegenstand: Wahrnehmung der Aufgaben im Sinn des NÖFG, Dienstordnung und Dienstanweisungen des NÖLFV.
          Diese Homepage ist ein elektronisches Informationsmedium über den Aufbau, die Organisation sowie Geschehnisse der FF Langenzersdorf.
          Organ gem. §41 NÖFG 2016: Kommandant HBI Stefan Janoschek, Mitgliederversammlung
          Veröffentlichung oder Vervielfältigungen von Texten und Fotos dieser Homepage nur nach ausdrücklicher Zustimmung der FF Langenzersdorf.
          Als Hersteller der Fotos gilt die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf. Auf § 74(1) Urheberrechtsgesetz zum Schutz von Lichtbildern wird hingewiesen
          Impressum