eiko_icon Brand in einem Gastronomiebetrieb



Einsatzort: 2103; Lagerstraße
Datum: 11.01.2020
Einsatzbeginn: 12:06 Uhr
Einsatzende: 13:00 Uhr
Einsatzdauer: 54 Min.
Alarmierung über: stiller Alarm
Mannschaftsstärke: 53
eingesetzte Kräfte :

FF Langenzersdorf
Polizei
    FF Bisamberg

      Fahrzeuge : Kommando  Pumpe  Tanklöschfahrzeug 1  Tanklöschfahrzeug 3  Rüstfahrzeug  Kommando 2  
      2

      Gegen die Mittagszeit des 11. Jänner 2020 wurden die Feuerwehren Langenzersdorf und Bisamberg gemäß Alarmplan für die Alarmstufe 3 zu einem Brandeinsatz in das Industriegebiet Langenzersdorf Süd alarmiert.

      Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte jedoch rasch Entwarnung gegeben werden, es handelte sich lediglich um einen Kleinbrand im Außenbereich eines Gastro-Betriebes. Somit konnte der Einsatz der ebenfalls ausgerückten Feuerwehr Bisamberg bereits auf der Anfahrt wieder storniert werden. Die ebenfalls bereits anwesende Exekutive hatte bereits erste Löschmaßnahmen mit einem Handfeuerlöscher gesetzt und sicherte die Einsatz im weiteren Verlauf ab.

      Mittels Schnellangriffseinrichtung und unter schwerem Atemschutz war der Brand rasch unter Kontrolle und es konnte kurz darauf "Brand aus" gegeben werden. Die bereits in Mitleidenschaft gezogene Holz-Dachverschalung wurde zur Sicherheit geöffnet, mittels Wärmebildkamera kontrolliert und mit Wasser gekühlt.

      Da mit Hilfe der Wärmebildkamera auch eine hohe Temperatur im Außenbereich der Fassade festgestellt wurde, erfolgte nach Eintreffen des Besitzers auch noch eine weitere Kontrolle im Inneren des Gebäudes. Hier war jedoch keine weitere Gefährdung feststellbar.

      Durch das rasche und effiziente Einschreiten der Florianis konnte hier ein sehr großer Schaden verhindert und ein Übergreifen des Brandes auf das Gebäude abgewehrt werden.

      Nach rund 1 Stunde war der Einsatz nach Herstellen der Einsatzbereitschaft wieder beendet. 

       

      Einsatzbilder

       

      Einsatzort


      © Freiwillige Feuerwehr - Langenzersdorf
      Unternehmensgegenstand: Wahrnehmung der Aufgaben im Sinn des NÖFG, Dienstordnung und Dienstanweisungen des NÖLFV.
      Diese Homepage ist ein elektronisches Informationsmedium über den Aufbau, die Organisation sowie Geschehnisse der FF Langenzersdorf.
      Organ gem. §41 NÖFG 2016: Kommandant HBI Stefan Janoschek, Mitgliederversammlung
      Veröffentlichung oder Vervielfältigungen von Texten und Fotos dieser Homepage nur nach ausdrücklicher Zustimmung der FF Langenzersdorf.
      Als Hersteller der Fotos gilt die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf. Auf § 74(1) Urheberrechtsgesetz zum Schutz von Lichtbildern wird hingewiesen
      Impressum