eiko_icon Ausgeflossener Kraftstoff



Einsatzort: 2103; Wienerstraße
Datum: 29.11.2021
Einsatzbeginn: 16:22 Uhr
Einsatzende: 18:30 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. 8 Min.
Alarmierung über: stiller Alarm
Mannschaftsstärke: 18
eingesetzte Kräfte :

FF Langenzersdorf
Polizei
    Marktgemeinde Langenzersdorf

      Fahrzeuge : Voraus  Tanklöschfahrzeug 1  Versorgungsfahrzeug  Versorgungsfahrzeug 2  
      4

      Am 29.11.2021 wurde die Feuerwehr Langenzersdorf um 16:22 Uhr zum Beseitigen einer Ölspur auf die Wiener Straße alarmiert.

      Aus bisher ungeklärter Ursache verlor ein PKW seinen Kraftstoff über mehrere hundert Meter im Ortsgebiet. 

      Durch das Auftragen von Ölbindemittel wurde die Umweltgefahr beseitigt. Ein Kehrwagen der Marktgemeinde Langenzersdorf entfernte anschließend das kontaminierte Bindemittel.

      Die Feuerwehr Langenzersdorf stand mit vier Fahrzeugen und 18 Mitgliedern rund zwei Stunden im Einsatz.

      Eine Polizeistreife unterstützte bei den notwenigen Absicherungsmaßnahmen. 

       

      Einsatzbilder


      © Freiwillige Feuerwehr - Langenzersdorf
      Unternehmensgegenstand: Wahrnehmung der Aufgaben im Sinn des NÖFG, Dienstordnung und Dienstanweisungen des NÖLFV.
      Diese Homepage ist ein elektronisches Informationsmedium über den Aufbau, die Organisation sowie Geschehnisse der FF Langenzersdorf.
      Organ gem. §41 NÖFG 2016: Kommandant HBI Stefan Janoschek, Mitgliederversammlung
      Veröffentlichung oder Vervielfältigungen von Texten und Fotos dieser Homepage nur nach ausdrücklicher Zustimmung der FF Langenzersdorf.
      Als Hersteller der Fotos gilt die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf. Auf § 74(1) Urheberrechtsgesetz zum Schutz von Lichtbildern wird hingewiesen
      Impressum