Wissenstest und Wissenstest-Spiel der FJ

Am 12.03.2016 fand der Wissenstest und Wissenstest-Spiel des Bezirk Korneuburgs statt. Dieses Jahr wurde diese Veranstaltung durch die Feuerwehr Stetteldorf ausgetragen. Die Feuerwehrjugend Langenzersdorf rückte mit vier Fahrzeugen und 24 Jugendlichen aus.

Die Jugendlichen der Feuerwehr Langenzersdorf stellten sich dabei den unterschiedlichsten Prüfungen. Zu Beginn mussten alle Jugendlichen ein Testblatt schreiben. Anschließend musste von den unter 12-jährigen, unterteilt in Bronze und Silber, Geräte und Zeichen richtig erkannt, Richtiges Verhalten in Gefahrensituationen demonstriert sowie die Notrufnummern und Warn- und Alarmsignale (Sirensignale) richtig zugeordnet werden.

Die über 12 jährigen wurden in die Wertungsklassen Bronze, Silber und Gold unterteilt. Dabei wurden folgende Stationen bewältigt: Dienstgrade im Feuerwehrwesen, Geräte/Ausrüstung für den Brandeinsatz und technischer Einsatz, Kleinlöschgeräte, Schutzausrüstung sowie Leinen und Knoten. Bei der Wertungsklasse Gold musste zusätzlich die Handhabung eines Feuerlöschers demonstriert werden.

 Nach Auswertung sämtlicher Stationen konnte die FJ Langenzersdorf mit stolz verkünden: "Alle Teilnehmer haben das Bewerbsziel erreicht!". Den Jugendlichen wurde direkt im Anschluss durch Vertreter des Bezirks- sowie Abschnittsfeuerwehrkommando die heiß begehrten Abzeichen überreicht. Die Feuerwehr Langenzersdorf gratuliert allen Jugendlichen sehr herzlich und bedankt sich bei ihnen und beim Betreuerteam für die tolle Vorbereitung, die notwendig war, um diese Abzeichen zu erlangen.

 


© Freiwillige Feuerwehr - Langenzersdorf
Unternehmensgegenstand: Wahrnehmung der Aufgaben im Sinn des NÖFG, Dienstordnung und Dienstanweisungen des NÖLFV.
Diese Homepage ist ein elektronisches Informationsmedium über den Aufbau, die Organisation sowie Geschehnisse der FF Langenzersdorf.
Organ gem. §41 NÖFG 2016: Kommandant HBI Stefan Janoschek, Mitgliederversammlung
Veröffentlichung oder Vervielfältigungen von Texten und Fotos dieser Homepage nur nach ausdrücklicher Zustimmung der FF Langenzersdorf.
Als Hersteller der Fotos gilt die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf. Auf § 74(1) Urheberrechtsgesetz zum Schutz von Lichtbildern wird hingewiesen
Impressum