eiko_icon Verkehrsunfall im Schneetreiben auf der A22



Einsatzort: 2103; A22
Datum: 11.01.2019
Einsatzbeginn: 21:52 Uhr
Einsatzende: 23:35 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 43 Min.
Alarmierung über: Personenrufempfänger
Mannschaftsstärke: 35
eingesetzte Kräfte :

FF Langenzersdorf
Polizei
    Rettungsdienst

      Fahrzeuge : Voraus  Tanklöschfahrzeug 1  Versorgungsfahrzeug  Rüstfahrzeug  
      1

      Am späten Abend des 11.1.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf zu einem Verkehrsunfall auf die A22 Donauuferautobahn in Fahrtrichtung Korneuburg alarmiert.

      Da zu diesem Zeitpunkt die planmäßige Winterschulung zum Thema "feuerwehrmedizinischer Dienst" im Feuerwehrhaus abgehalten wurde, konnten sich die Einsatzkräfte unmittelbar auf den Weg machen.

      An der Einsatzstelle eingetroffen wurde die Unfallstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Bei der Erkundung wurde durch den Einsatzleiter eine verletzte Person in einem der beiden Unfallfahrzeuge wahrgenommen. Diese wurde durch die Mannschaft des Vorausfahrzeuges Erstversorgt - hier konnte das eben gelernte gleich perfekt in der Praxis angewendet werden.
      Das kurze Zeit später eintreffende Rote Kreuz wurde bei der Betreuung und Rettung der verletzten Person unterstützt.

      Nach erfolgter Unfallaufnahme durch die Exekutive wurden die beiden beschädigten Fahrzeuge mit der Hubbrille des Rüstfahrzeuges und mit Hilfe des Krans des Versorgungsfahrzeuges von der Autobahn entfernt.

      Um 23:35 Uhr war der Einsatz, nach Herstellen der Einsatzbereitschaft, beendet.

       

      Einsatzbilder


      © Freiwillige Feuerwehr - Langenzersdorf
      Unternehmensgegenstand: Wahrnehmung der Aufgaben im Sinn des NÖFG, Dienstordnung und Dienstanweisungen des NÖLFV.
      Diese Homepage ist ein elektronisches Informationsmedium über den Aufbau, die Organisation sowie Geschehnisse der FF Langenzersdorf.
      Organ gem. §41 NÖFG 2016: Kommandant HBI Stefan Janoschek, Mitgliederversammlung
      Veröffentlichung oder Vervielfältigungen von Texten und Fotos dieser Homepage nur nach ausdrücklicher Zustimmung der FF Langenzersdorf.
      Als Hersteller der Fotos gilt die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf. Auf § 74(1) Urheberrechtsgesetz zum Schutz von Lichtbildern wird hingewiesen
      Impressum