eiko_icon Vorbeugende Maßnahmen zum Hochwasserschutz



Einsatzort: 2103; Treppelweg
Datum: 21.06.2020
Einsatzbeginn: 17:10 Uhr
Einsatzende: 20:30 Uhr
Einsatzdauer: 3 Std. 20 Min.
Alarmierung über: stiller Alarm
Mannschaftsstärke: 3
eingesetzte Kräfte :

FF Langenzersdorf
Marktgemeinde Langenzersdorf

    Fahrzeuge : Kommando  Versorgungsfahrzeug 2  
    1

    Am 21.06.2019 wurde die Feuerwehr Langenzersdorf gemäß Alarmplan angefordert um Pegelstandskontrollen im Bereich des Treppelweges entlang der Donau durchzuführen.

     

    Wenige Stunden später mussten aufgrund des hohen Wasserstandes Absperrungen aufgestellt werden. Die Marktgemeinde Langenzersdorf unterstützte dabei die Einsatzkräfte der Feuerwehr. 

     

    Die drei Zugangsmöglichkeiten von Langenzersdorf zur Donau, beim Einlaufbauwerk, beim Hechtenfang und bei der Ortsgrenze zu Korneuburg wurden entsprechend abgesperrt. 

     

    Einsatzbilder

     

    Einsatzort


    © Freiwillige Feuerwehr - Langenzersdorf
    Unternehmensgegenstand: Wahrnehmung der Aufgaben im Sinn des NÖFG, Dienstordnung und Dienstanweisungen des NÖLFV.
    Diese Homepage ist ein elektronisches Informationsmedium über den Aufbau, die Organisation sowie Geschehnisse der FF Langenzersdorf.
    Organ gem. §41 NÖFG 2016: Kommandant HBI Stefan Janoschek, Mitgliederversammlung
    Veröffentlichung oder Vervielfältigungen von Texten und Fotos dieser Homepage nur nach ausdrücklicher Zustimmung der FF Langenzersdorf.
    Als Hersteller der Fotos gilt die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf. Auf § 74(1) Urheberrechtsgesetz zum Schutz von Lichtbildern wird hingewiesen
    Impressum