eiko_icon Dachstuhlbrand



Einsatzort: 2103; Lohnergasse
Datum: 12.04.2022
Einsatzbeginn: 12:12 Uhr
Einsatzende: 14:40 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. 28 Min.
Alarmierung über: stiller Alarm
Mannschaftsstärke: 31
eingesetzte Kräfte :

FF Langenzersdorf
Polizei
    Rettungsdienst
      FF Bisamberg
        FF Korneuburg
          BF Wien

            Fahrzeuge : Kommando  Tanklöschfahrzeug 1  Tanklöschfahrzeug 2  Tanklöschfahrzeug 3  Versorgungsfahrzeug 2  Rüstfahrzeug  Kommando 2  
            2

            Am 12.04.2022 um 12:17 Uhr wurde die Feuerwehr Langenzersdorf gemeinsam mit der Feuerwehr Bisamberg zu einem Dachstuhlbrand alarmiert.

            Aufgrund des Lagebildes wurde vom Einsatzleiter während der Anfahrt noch die Drehleiter der Feuerwehr Korneuburg nachalarmiert. Bei der Ankunft stellte sich heraus, dass kurz zuvor ebenfalls die Berufsfeuerwehr Wien an der Einsatzstelle, welche an der Landesgrenze liegt, alarmiert und bereits vor Ort war.

            Es handelte sich um einen Zwischendeckenbrand, im Bereich der Brandschutzmauer und dem Dachausbau des Industriebetriebes im Grenzbereich zum Nachbarobjekt.

            Die Erstmaßnahmen wurden durch die BF Wien eingeleitet, um den Brand vorerst einzudämmen und eine Ausbreitung zu verhindern.

            Nach Rücksprache des Bereitschaftsoffiziers aus Wien und dem Einsatzleiter aus Langenzersdorf, wurde die Einsatzstelle an die Feuerwehr Langenzersdorf  übergeben.  Die Florianis führten weitere Dachöffnungen durch, um zu den schwer zugänglichen Glutnestern vorzudringen. Da sich der Brand bereits bis in den Wohnbereich ausgebreitet hatte, wurde dieser ebenfalls von innen geöffnet um die Löscharbeiten weiterzuführen.

            Um 13:45 Uhr konnte "Brand aus" gegeben werden. Zur Sicherheit blieb noch ein Tanklöschfahrzeug inkl. Besatzung aus Langenzersdorf bis um 14:40 Uhr als Brandwache vor Ort. Die restliche Mannschaft rückte zur Versorgung und Reinigung der Gerätschaften ins Zeughaus ein.

            Nach dem Herstellen der Einsatzbereitschaft wurde der Einsatz um 14:40 Uhr beendet.

             

            Einsatzbilder


            © Freiwillige Feuerwehr - Langenzersdorf
            Unternehmensgegenstand: Wahrnehmung der Aufgaben im Sinn des NÖFG, Dienstordnung und Dienstanweisungen des NÖLFV.
            Diese Homepage ist ein elektronisches Informationsmedium über den Aufbau, die Organisation sowie Geschehnisse der FF Langenzersdorf.
            Organ gem. §41 NÖFG 2016: Kommandant HBI Stefan Janoschek, Mitgliederversammlung
            Veröffentlichung oder Vervielfältigungen von Texten und Fotos dieser Homepage nur nach ausdrücklicher Zustimmung der FF Langenzersdorf.
            Als Hersteller der Fotos gilt die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf. Auf § 74(1) Urheberrechtsgesetz zum Schutz von Lichtbildern wird hingewiesen
            Impressum