eiko_icon Aufzug aus Führungsschiene geraten- Personen eingeschlossen



Einsatzort: 2103 Langenzersdorf, Friedhofstraße
Datum: 16.06.2022
Einsatzbeginn: 10:59 Uhr
Einsatzende: 12:00 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 1 Min.
Alarmierung über: stiller Alarm
Mannschaftsstärke: 20
eingesetzte Kräfte :

FF Langenzersdorf
Polizei
    Rettungsdienst

      Fahrzeuge : Tanklöschfahrzeug 1  Tanklöschfahrzeug 3  
      1

      Aus unbekannter Ursache dürfte augenscheinlich ein Aufzug in einem Wohngebäude aus den Führungsschienen geraten sein.

      Bei der Ankunft der Feuerwehr konnte mit den eingeschlossenen Personen Kontakt aufgenommen werden. Da sich die Kabine zwischen 2 und 3 OG dermaßen verkeilte, war ein herkömmliches Öffnen der Türen durch die Deformation nicht möglich.

      Es wurde die Türe mittels hydraulischen Rettungsgerätes geöffnet und die 3 Personen aus ihrer misslichen Lage befreit.

       

      Einsatzbilder


      © Freiwillige Feuerwehr - Langenzersdorf
      Unternehmensgegenstand: Wahrnehmung der Aufgaben im Sinn des NÖFG, Dienstordnung und Dienstanweisungen des NÖLFV.
      Diese Homepage ist ein elektronisches Informationsmedium über den Aufbau, die Organisation sowie Geschehnisse der FF Langenzersdorf.
      Organ gem. §41 NÖFG 2016: Kommandant HBI Stefan Janoschek, Mitgliederversammlung
      Veröffentlichung oder Vervielfältigungen von Texten und Fotos dieser Homepage nur nach ausdrücklicher Zustimmung der FF Langenzersdorf.
      Als Hersteller der Fotos gilt die Freiwillige Feuerwehr Langenzersdorf. Auf § 74(1) Urheberrechtsgesetz zum Schutz von Lichtbildern wird hingewiesen
      Impressum